blochain technologyDie Blockchain-Technologie verbreitet sich rasant in schnelllebigen Branchen, und viele Unternehmen beginnen, den Wert der Einführung von Kryptowährungen zu erwägen. In nur drei Jahren ist die Blockchain-Industrie von angeblich 1,2 Milliarden Dollar auf 3 Milliarden Dollar gewachsen,

von 2018 bis 2020. Analysten gehen davon aus, dass der Wert weiter auf 7 Milliarden Dollar steigen könnte. Kryptowährung und Blockchain-Technologie werden weltweit zu einem Schlagwort, da der Markt expandiert.

Obwohl der Kryptowährungsmarkt weithin für seine volatile Natur kritisiert wurde, beginnen immer mehr Menschen, seinen Wert zu erkennen, da die Massenadoption auf der ganzen Welt stattfindet.

Hier sind fünf Krypto-Trends, die Sie im Auge behalten sollten

Der Wert von Bitcoins wird weiter ansteigen

Erst letzten Monat erreichte bitcoin einen Rekordpreis, worüber fast alle großen Nachrichtenmedien berichteten. Hinzu kommt, dass die zunehmende Übernahme von Kryptowährungen und Bitcoin durch große Unternehmen nun begonnen hat. Diese Art der Massenanwendung wird im kommenden Jahr wahrscheinlich nur noch zunehmen. Mit der volatilen Natur von Bitcoin ist alles möglich. Ein Analyst der Citibank sagt sogar voraus, dass Bitcoin im Jahr 2021 eine weitere Rallye erleben wird.

Unternehmen werden anfangen, Krypto zu nutzen

Letztes Jahr machte PayPal eine große Ankündigung, als sie bekannt gaben, dass sie jetzt den Kauf und Verkauf von Kryptowährung auf ihrer Zahlungsplattform erleichtern werden. Dazu gehört auch Bitcoin. Sie erlauben ihren Benutzern, Zahlungen mit ihrer Kryptowährung zu tätigen. Sie tun dies, indem sie die Kryptowährung in die native Fiat-Währung umwandeln. Der CEO von Tesla, Elon Musk, gab Anfang des Jahres bekannt, dass das Unternehmen in Kryptowährung investiert hat und daran arbeitet, es seinen Kunden zu ermöglichen, ihre Autos mit Bitcoin zu bezahlen. Dies sind nur zwei große Unternehmen, die begonnen haben, Bitcoin zu übernehmen, aber es gibt viele mehr. Einschließlich JP Morgan Chase und IBM.

Dezentrales Finanzwesen wird sich weiter ausbreiten

Das dezentrale Finanzwesen hat stark an Popularität gewonnen. Sie haben damit geworben, dass sie in der Lage sind, „die Banken zu schlagen“. Viele glauben, dass die Technologie dem Hype nicht gerecht wird, aber andere sind der Meinung, dass die technischen und Anwendervorteile es wert sind. Die dezentrale Finanzierung wird als eine Form der Finanzierung betrachtet, bei der es keinen Vermittler oder Mittelsmann gibt. Sie haben zu dezentralen Börsen geführt, darunter Uniswap. Mit Uniswap sind Sie in der Lage, Assets zu tauschen, ohne eine dritte Partei zu benötigen.

Krypto-Casinos werden immer beliebter werden

Krypto-Casinos sind ziemlich neu und der Begriff wird immer beliebter, vor allem, weil Casinos immens davon profitieren. Vielleicht sind Sie schon auf Anzeigen gestoßen, in denen für Krypto-Casinos geworben wird. Der Grund dafür ist, dass sich die Casinos dadurch einem ganz neuen Publikum von Benutzern öffnen, die wahrscheinlich spielen und ihre Dienste nutzen werden. Benutzer müssen sich keine Sorgen über die Sicherheit von Crypto Casinos machen. Krypto-Wallets werden immer sicherer, um sicherzustellen, dass alle Transaktionen sicher sind und der Abhebungsprozess nahtlos verläuft.

Kryptowährungen werden zu einem bevorzugten Zahlungsmittel.

Wie wir bereits erwähnt haben, haben PayPal und Tesla bereits damit begonnen, ihren Nutzern den Kauf und Verkauf von Bitcoin zu ermöglichen. Es ist wahrscheinlich, dass weitere Zahlungsunternehmen bald in ihre Fußstapfen treten werden. Kryptowährungs-Geldautomaten sind ebenfalls neu auf dem Markt und ermöglichen es den Menschen, Geld mit ihrer Kryptowährung abzuheben, und erlauben sogar Einzahlungen. Dies, gepaart mit neuer Infrastruktur bei Online-Zahlungsanbietern, wird dazu führen, dass immer mehr Kryptowährungen auf den Markt kommen, insbesondere als Zahlungsmittel.

Vielleicht ist es an der Zeit, Ihre eigenen Nachforschungen darüber anzustellen, wie Kryptowährungen Ihnen in den kommenden Jahren dienen können.