Der Kryptow├Ąhrungsmarkt ist ganz im gr├╝nen Bereich, da der Bitcoin-Preis weiter klettert, um neue Widerstandsbarrieren zu ├╝berwinden. Die f├╝hrende Kryptow├Ąhrung ist jetzt um mehr als 11 % gestiegen und hat fast $40.000 erreicht – zur gleichen Zeit, in der die Vereinigten Staaten mit politischen Unruhen konfrontiert sind.

Quelle: Coin360.com

Bitcoin-Preis explodiert

W├Ąhrend sich die Woche dem Ende zuneigt, erfreut sich der Bitcoin-Preis eines gro├čen Preisanstiegs, durchbrach die Marke von $38.000 und gewann ├╝ber $4.200; ein Anstieg von satten 11% im t├Ąglichen Handel. Der Bitcoin-Preis ist in den letzten Monaten stetig gestiegen, und Experten sagen voraus, dass der Preis weiter steigen wird. Andere bleiben vorsichtig und erwarten eine Kurskorrektur und einen Pullback, wenn es zu einem gr├Â├čeren Ausverkauf kommt, da die Anleger lieber Gewinne mitnehmen, als durchzuhalten.

Betrachtet man die letzten drei├čig Tage auf dem Kryptow├Ąhrungsmarkt, hat der Bitcoin-Preis einen Tiefstand von 17.619,53 $ erreicht, verglichen mit dem aktuellen Allzeithoch von 38.574,62 $. Dies bedeutet einen Anstieg von ├╝ber 118 % im Laufe des Monats.

Warum steigt der Bitcoin?

Experten und Analysten weisen auf mehrere Gr├╝nde f├╝r den steigenden Bitcoin-Preis hin.

Die globale Pandemie

Mit den ├ängsten ├╝ber die Wirtschaft rund um die globale Pandemie im M├Ąrz letzten Jahres, erhielt Bitcoin einen Schub an Aufmerksamkeit und Investoren, gerade nachdem er einen Einbruch erlebt hatte. Die neue Nachfrage und das Interesse am Markt f├╝hrte zu einem langsamen, stetigen Wachstum des Marktes – und brachte mehr Aufmerksamkeit von Medien, Unternehmen und Gro├činvestoren.

Der historische Trend nach dem Wiederauftauchen des Bitcoin

Auf die Bitcoin-Halbierung, die etwa alle vier Jahre stattfindet, folgt historisch gesehen eine Bullenrallye. Fr├╝her geschah dies 18 Monate nach dem Ereignis (wie beim ber├╝hmten Bullenlauf von 2017). Experten glauben, dass die positive Stimmung auf dem Markt in Verbindung mit der prognostizierten Preisentwicklung einer der Hauptfaktoren f├╝r die aktuelle Rallye von Bitcoin sein k├Ânnte.

Die Angst, etwas zu verpassen (FOMO)

Da der Bitcoin weiter steigt, k├Ânnten Investoren, die nicht fr├╝her eingestiegen sind, zu sp├Ąt investieren. FOMO treibt eine nachhaltigere Rallye an, da Einzelh├Ąndler und Unternehmen sich einkaufen, wenn die Kryptow├Ąhrung ansteigt.

Institutionelles Interesse

Intelligenz- und Software-Dienstleister wie Grayscale, MicroStrategy und Square haben Bitcoin und andere Kryptow├Ąhrungen zu ihren Assets-under-management (AUM) hinzugef├╝gt. Die Unternehmen, die signifikante Mengen an Bitcoin kaufen, haben einen gro├čen Einfluss auf die Preise auf dem Kryptow├Ąhrungsmarkt, was zu mehr Nachfrage bei einem begrenzten Angebot f├╝hrt.